A K T U E L L E S

Weiterbildung Massage

 

nächste Termine

 

12.-17.03.2017 - Berlin (D)

 

23.-25.06.2017 - Libbenichen         bei Frankfurt/Oder (D)

 

06.-08.10.2017 - Berlin (D)      

27.-29.10.2017 - Basel (CH)

 

05.-10.11.2017 - Berlin (D)

 

 

 

Weiterbildung für in Heilberufen Tätige mit abgeschlossener medizinischer Berufsausbildung

Weiterbildungskriterien und Organisation der Weiterbildung

Die Weiterbildung in der Strömungsmassage ist eine berufsbegleitende Fortbildung und findet in 9 Wochenkursen statt, die sich auf ca. 3,5 Jahre verteilen. Jeder Wochenkurs ist in sich abgeschlossen, ein Weiterbildungsbeginn ist zu jedem Kurszeitpunkt möglich. Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung ist die Teilnahme an allen 9 Themen. Im Anschluss an den neunten Kurs erfolgt ein Praktikum von vier Wochen, an das sich eine praktische Abschlussprüfung mit Gespräch anschließt.

 

Ein Wochenkurs umfasst sechs Tage à acht Stunden Unterricht in Theorie und Praxis (Pausen nicht inbegriffen), d.h. 48 Stunden in einer Woche. Bei neun Kursen werden insgesamt 432 Stunden Unterricht anerkannt. Davon entfallen 54 Stunden auf den künstlerischen Weiterbildungsteil und jeweils 189 Stunden auf den theoretischen und praktischen Unterricht. Alternativ können für Ärzte und ausgebildete Rhythmische Masseure zwei zusammengehörige Wochenendkurse (Freitag 14:00 Uhr bis Sonntag 17:00 Uhr) einen Wochenkurs ersetzen. Hinzu kommen 100 Stunden dokumentierte eigenständige Massagetätigkeit in Strömungsmassage (Kasuistiken).

 

Voraussetzungen für die Weiterbildung - Aufnahmebedingungen

Die Weiterbildung in der Strömungsmassage nach Dr. med. Simeon Pressel setzt eine abgeschlossene Schulbildung und eine Berufsausbildung voraus. Sie ist keine Berufsausbildung, sondern befähigt die Methode "Strömungsmassage nach Dr. med. Simeon Pressel" innerhalb des eigenen Berufsbildes anzuwenden.

Vor dem Beginn der Weiterbildung ist eine schriftliche Bewerbung mit folgenden Aspekten erforderlich:

 

1. Handschriftlicher Lebenslauf

2. Bisherige Qualifikation

3. Die eigene Motivation zum Erlernen der Strömungsmassage und die 
    Beschreibung der gegenwärtigen beruflichen Situation

4. Interesse an der Anthroposophie

5. Gesundheitszeugnis

6. Legitimation zur Ausübung der Heilkunde in beglaubigter Kopie

7. Schulmedizinische Grundlagenkenntnisse (erforderlich)

 

Weiterbildungskosten

 

Die Kosten pro Kurs betragen € 550,00, die Gesamtkosten für alle Kurse € 4.650,00 bei Vorauszahlung nach der Probezeit. Zu Fragen über die Weiterbildungskosten bitten wir mit Dr. J. Portner in Kontakt zu treten.

 

Nach den ersten drei Kursen, die eine Probezeit darstellen, findet ein Gespräch über den weiteren Verlauf der Weiterbildung statt.

Weiter Informationen finden Sie hier